Provo-Coaching

Haben Sie bisher weder Kosten noch Mühen gescheut, um Ihr Ziel zu erreichen, und Sie sind dennoch weit weg davon?

Dann könnte Ihnen die humorvolle Provokation helfen, die absurden Seiten an Ihrer Situation explosionsartig – nämlich in einer Lach-Explosion – zu durchbrechen.

Warum Provokatives Coaching?

Der Volksmund weiß es schon lange: Lachen ist gesund, egal worüber. So weit also nichts Neues. Provokatives Coaching geht weiter: Sie lachen über das, was Sie selbst zu Ihrer missliebigen Situation beigetragen haben, und befreien sich im Augenblick des Lachens davon. Sie werden lockerer im Umgang mit Ihrem Leben. Und weil Sie locker sind, schauen Sie hoch – vom Problem weg, in einen fröhlichen Realismus hinein. Das bringt die Synapsen in Ihrem Gehirn auf neue Verbindungen, Sie denken in anderen Zusammenhängen, und die Lösung erscheint.

Das Leben wieder locker führen

Wenn Sie sich coachen lassen, wollen Sie doch einfach Ihre Ziele leichter und schneller – oder überhaupt – erreichen. Mit humorvoll-provokativen Elementen gespicktes Coaching hilft Ihnen, Ihr Problem so auf die Schaufel zu nehmen, dass Sie eine lockere Haltung zu der Situation bekommen. Aus dieser locker-lachenden Einstellung heraus wird ein Ressourcenzustand erreicht, der Ihr kreatives Potenzial (wieder) erweckt.

Mit freiem Kopf gehen Sie kreativer an Ihre Situation und finden neue Lösungen. Wer einmal über die Absurdität des eigenen Handelns gelacht hat, bekommt bei nächster ähnlicher Gelegenheit zuckende Mundwinkel. Sie schmunzeln? Gut! Das nimmt der Situation die Schwere, Ihr Kopf ist frei für neue Wege.

Sie bewegen sich weg von ungünstigem Verhalten hin zu wirksam-kreativem. Und das auf lustvolle Weise! So setzen Sie Verbesserungen gerne um.

Anders aus der Wäsche schauen

Provokatives Coaching traut Ihnen zu, dass Sie Ihre selbst erschaffenen Herausforderungen meistern auch wenn Sie es sich jetzt gerade (noch) nicht zutrauen. Wenn Sie sich in einem Lebens-Netz verfangen haben, können Sie es auch wieder entwirren, und wenn es mit einer Lachsalve ist. Provokatives Coaching gibt Ihnen humorvolle Perspektiven zum selbst gesponnenen Netz und begleitet Sie hinaus aus dem Wirrwar hinderlicher Überzeugungen.

Lösungsquelle Humor

Frank Farrelly entwickelte eine unkonventionelle Therapie-Methode, die Provokative Therapie, von der das provokative Coaching viele Werkzeuge übernommen hat. Unsere orthodoxen Interventionen motivieren Sie zu Ihren eigenen Lösungen, indem wir mit Humor und Überzeichnungen Ihren Widerspruchsgeist und Ihre Eigenständigkeit wecken. Sie lachen über Ihr “Problemverhalten”, was Ihre Einstellung dazu auf ein höheres Niveau hebt. Das stachelt Sie wiederum zu klar selbstverantwortlichen Lösungen an.

Wann sollten Sie an Provokatives Coaching denken?

  • wenn Sie um Ihr Problem wirbeln und kreisen, sich drehen, wenden und winden, und vorübergehend keine Lust mehr haben, an den dabei entstandenen Knoten einzeln herumzudoktern,
  • wenn Sie sich vor lauter Vernunft und Gewissen in einem Labyrinth von Wenn und Aber wiederfinden und keine Lust haben, dort zu bleiben
„The purpose of this therapy is to change the client. One of the therapist’s main tools to implement this change is warm-hearted humor in its varied forms – exaggeration, irony, self-deprecation, Daliesque absurdities, etc. With a twinkle in his eye, a smile playing about his lips, and genially employing the style of affectionate banter between friends, the therapist uses humor both to sensitize and desensitize the client to problematic cognitive, affective, and behavioral patterns. This is the key to Provocative Therapy — humor. Jocular, whimsical, caring, supportive humor.“

Frank Farrelly

Be Sociable, Share!
zurück zu communicartis.at